Ich habe meine Shisha länger stehen lassen, jetzt schimmelt sie. Was tun?

Obwohl es zunächst abwegig klingt, kann eine Shisha durchaus von Schimmel befallen werden, wenn sie nicht richtig sauber gemacht wird. Lässt man das Bowl-Wasser nach dem Rauchen in der Bowl und schüttet es nicht we, so können sich dort mit der Zeit Schimmelpilze bilden. Sollte Ihnen dies einmal passieren, so schütten Sie zunächst das Wasser aus. Entfernen Sie dann mechanisch soviel “Dreck” wie möglich. Hierfür empfiehlt sich heißes Wasser.

Um die Shisha wieder hygienisch und rauchfertig zu machen, sollten sie sie abschließend desinfizieren. Dazu eignet sich u.a. eine 3%ige Wasserstoffperoxid-Lösung oder eine 14%ige Natriumhypochlorit-Lösung. Diese Chemikalien können im Baumarkt günstig gekauft werden und lassen sich nach dem Desinfektionsvorgang leicht wieder aus der Bowl auswaschen. Allerdings sind sie auch ätzend und sie müssen entsprechende Sicherheitsvorkehrungen treffen. Wenn es Ihnen dieser Aufwand also nicht wert ist, empfiehlt es sich, eine neue Bowl zu kaufen.