Kann man statt Wasser auch andere Dinge in die Bowl füllen?

Ja, das ist möglich. Leider ist dieses Thema aber auch mit einigen Urban Legends umwoben. Völlig falsch ist die Behauptung, man würde betrunken werden, wenn man an einer Shisha raucht, die statt Wasser mit Vodka gefüllt ist. Zwar ist es richtig, dass man in so einem Fall etwas Alkoholdampf einatmen würde (auch weil das Bowl-Wasser mit der Zeit immer wärmer wird und deswegen der Alkohol leichter verdampft), allerdings wird man nicht wirklich in dem Sinn betrunken. Man merkt durchaus einen leichten Effekt, dieser kommt aber nur die schlagartig eintretende Wirkung beim Einatmen zustande. Abgesehen davon ist auch sehr ungesund, Alkohol einzuatmen, da er in seiner Dampfform die Schleimhäute reizt und auch den Original-Geschmack der Shisha zerstört.

Sehr zu empfehlen sind aber geschmacksintensive Liköre mit einem geringeren Alkoholgehalt (6-20%). Diese können den Tabak-Geschmack auf eine raffinierte Art und Weise abrunden. Dabei muss übrigens auch nicht die ganze Bowl nur mit dem relativ teuren Likör aufgefüllt werden, es reicht manchmal schon, wenn nur ein kleiner Schuss davon hineingegeben wird. Hier eine kleine Liste an Kombinationen, die wird getestet und für gut befunden haben.

  • Bananen-Tabak und Kokosnuss-Likör (Malibu oder Calidao)
  • Kokos-Tabak und Bananen-Likör (BOLS Banana)

Haben Sie vielleicht noch ein paar leckere Kombinationen getestet? Es würde uns freuen, wenn Sie uns diese mitteilen könnten. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.