Was ist zu beachten, wenn mehrere Leute an einer Shisha gleichzeitig rauchen?

Aus hygienischen Gründen wird in Shisha-Cafés immer ein Mundstück zur Shisha mitgeliefert, welches auf den Schlauch aufgesteckt wird. Privat kann man natürlich auch ohne dieses Mundstück zusammen Shisha rauchen, solange keiner der Beteiligten mit einem Infekt (Erkältung oder auch Lippenherpes) zu kämpfen hat.

Man sollte außerdem beachten, dass es unhöflich ist, den Shisha-Schlauch (falls nur mit einem Schlauch geraucht wird) zu lange für sich selbst zu beanspruchen und nicht mehr abzugeben. Die anderen Mitraucher sollten normalerweise rechtzeitig den Schlauch angeboten bekommen und nicht danach fragen müssen. Auch lautstarke Diskussionen oder Streits sind beim Shisha-Rauchen ein Faux-Pas. Die ruhige Atmosphäre sollte nicht durchbrochen werden. Traditionell gibt es auch noch einige andere, strengere Regeln, diese sind jedoch zumindest in Deutschland nicht sehr bekannt: So darf beispielsweise niemand seine Shisha höher als die des anderen abstellen, denn dies wäre eine Geste, die ausdrückt “Ich bin dir überlegen, du stehst unter mir”.