Traurig aber wahr: EU will Menthol- und Slimzigaretten verbieten;

Es mag zunächst wie ein Aprilscherz klingen: Ein Verbot von Mentholzigaretten und auch Slim-Zigaretten. Doch es entspricht leider der traurigen Wahrheit! Am 19. Dezember 2012 schlug der EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg diese Regelung vor. Es gehe vor allem darum, das Rauchen für junge Menschen unattraktiver zu machen und dies tue man nicht, indem man dem angeblich schlecht schmeckenden Tabak Geschmacksstoffe wie Menthol zumische, welche den Tabakgeschmack überdeckten. Außerdem seien Slim-Zigaretten, welche auch unter das Verbot fallen würden, durch ihre Form besonders dafür geeignet, junge Frauen zum Rauchen zu verleiten, sie würden einen weniger “schädlichen” Eindruck machen. Diesen unmoralischen Verkaufsstrategien der Tabakindustrie müsse man einen Strich durch die Rechnung machen, wenn man nicht wolle, dass die Zahl der Raucher noch weiter ansteigt.

In Wirklichkeit ist all dies natürlich völliger Schwachsinn! Es hat sich über die Jahrzehnte herauskristallisiert, dass weder durch die Warnhinweise auf den Zigarettenschachteln noch durch irgendwelche anderen Maßnahmen die Zahlen der Raucher, auch der Neuanfänger, abnehmen. Stattdessen sind sie weiterhin konstant. Eine Abschaffung von Menthol- und Slimzigaretten stellt für uns persönlich einen Eingriff in die Privatsphäre und in das Selbstbestimmungrecht des Menschen dar. Jeder hier lebende Mensch ist für seine eigene Gesundheit verantwortlich und muss nicht vom Staat bevormundet werden. Wollen Sie in einer Welt leben, in der der Staat ihnen alle Entscheidungen abnimmt und sie völlig unmündig zurücklässt? Wollen sie auf jeder öffentlichen Treppe in einem Kaufhaus ein obligatorisch anzubringendes Schild “Achtung, Stürze können tödlich enden” stehen haben?

Es bleibt schlussendlich nur zu hoffen, dass wieder etwas Besinnung in die Brüssler Hallen einkehrt und die Pläne, Menthol- und Slimzigaretten zu verbieten, noch gekippt werden, sodass Freunde der mild-minzig schmeckenden Variante der Zigarette und der Slim-Zigarette weiterhin auf ihre Kosten kommen.


Kommentare

Traurig aber wahr: EU will Menthol- und Slimzigaretten verbieten; — 6 Kommentare

  1. Pingback: EU: Kein Verbot von Schnupftabak geplant; - Tabak-Lüge

  2. das geht jetz ehrlich zu weit- bin seit 10jahren raucher und seit 4jahren nur mehr menthol-
    ich kann gar keine anderen zogaretten mehr rauchen was soll das?
    is doch völliger schwachsinn das junge leute beim anfangen lieber menthol zigaretten rauchen ganz im gegenteil sogar!also mir reichts!solln sie ihre fotos hinkleben wo sie wollen mir egal aber was ich rauche brauche ich mir nicht vorschreiben lassen..
    kann mann irgentwas dagegen tun?
    muss doch eine möglichkeit geben??!!?
    ausserdem werden dann halt im ausland irgentwelche billig mafia tschick.mit menthol zusammengepuncht u auf der strasse verkauft bitte dann wissen wir erst nicht was wir da rauchen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>