Verbot von E-Zigaretten

In den USA geht es bekanntlich etwas strenger zu, wenn Tabak im Gespräch ist. Und so hat jetzt der scheidende Bürgermeister von New York, Michael Bloomberg, ein weiteres Verbot ausgesprochen. Die klassische Zigarette wird schon seit Jahren massiv verboten. Während es hierzulande „nur“ in geschlossenen Räumen öffentlicher Art verboten ist, zu rauchen, ist es in den USA auch in öffentlichen Parks oder an den Stränden von New York verboten, zu rauchen.

Vorstoß gegen E-Zigaretten

Viele passionierte Raucher sind deshalb auf die E-Zigarette als Alternative umgestiegen. Sie soll nicht nur die eigene Gesundheit weniger schädigen, sondern war sie bis dato auch noch erlaubt. Mit dem neuen Vorstoß will man die E-Zigaretten aber im gesamten Stadtgebiet von New York City verbieten.

Bereits vor vier Jahren war die US-Gesundheitsbehörde FDA gegen E-Zigaretten vorgegangen. Seither haben mehrere der US-Bundesstaaten das Ersatzprodukt verboten. Auch New York zog nun nach und verbietet die E-Zigarette. Das Verbot reiht sich in eine ganze Reihe umstrittener Entscheidungen des Bürgermeisters Bloomberg ein. So hatte er gleichermaßen bei anderen Genussmitteln, wie etwa den Softdrinks, massive Einschränkungen und Verbote ausgesprochen. Zwar gilt New York als Vorreiter im US-Nichtraucherschutz, doch der Schritt, sogar die E-Zigaretten komplett zu verbieten, stößt selbst bei vielen Nichtrauchern auf Unverständnis.

Darf man in New York überhaupt noch rauchen?

Da stellt sich so manchem Verbraucher die Frage, ob man überhaupt noch in New York rauchen darf. Laut der aktuellen Gesetzeslage ist das nur noch in der eigenen Wohnung, im Haus oder auf dem Grundstück möglich. Selbst Raucher, die sich für die E-Zigarette von intaste.de entschieden haben, sei es nun aus gesundheitlichen Gründen oder wegen der Verbote, müssen nun bangen, ob sie wenigstens noch diesem Genuss frönen können. Kritiker sagen zudem, dass die Entscheidungsfreiheit der Menschen immer weiter eingeschränkt wird. Mündige Bürger allerdings müssten schon selbst entscheiden können, ob sie rauchen wollen oder nicht.


Kommentare

Verbot von E-Zigaretten — 1 Kommentar

  1. Oh wow, E-Zigaretten darf man jetzt auch eigentlich nirgendwo mehr rauchen? Jetzt hab ich mir extra ein paar smokesmart.de bestellt, damit ich dann in NYC über Silvester meine Ruhe habe von den ganzen Rauchverboten und jetzt das. :(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>